Coaching

Mein Markenzeichen, das Boot im    desolaten Zustand, zeigt auf eindrückliche Art, wie mein innerer und äusserer Zustand sein kann, wenn ich mir keine Beachtung schenke. Wenn mein Handeln, Fühlen und denken auf andere ausgerichtet ist. Ich darum bemüht bin, dass es meinen Lieben besser geht als mir. Ab und zu lasse ich den Gedanken zu: «Renne ich so effizient für mich wie für andere, wären meine Probleme auf einem Minimum.»

Aber bekanntlich, schauen wir zu uns persönlich als letztes und trauen wir uns, einen phänomenalen neuen Weg einzuschlagen, sind wir auf einmal eine «komische» Person!

Integrales Coaching, phantastisch, dass du dich für mehr Informationen dazu interessierst.

Mein Text ist der einfach halber in der Du Form geschrieben. Du liest hier einen kleinen Ausschnitt meiner persönlichen Ansichten und Gedanken. Vielleicht gibt es Gedanken denen du zustimmen kannst, und andere, die ein Kopfschütteln auslösen. Das ist das schöne, du kannst das, was bei dir Kopfschütteln auslöst, überlesen und dich dem Rest vom Text widmen.

Was ist das Besondere am Integral Coaching? Wie es der Name schon fast sagt, erlaubt es mir, mich auf Körper, Geist und Seele zu konzentrieren.

Integral Coach

Innehalten, Natürlich, Transparent, Entwicklung, Gefühle, Reden, Antwort, Leichtigkeit

Chance, Ordnung, Anker, Charmant

Für mich ist es bedeutungsvoll, dass ich alle Ebene unseres Seins in der Sitzung einbeziehen darf. Wir Menschen bilden eine Einheit. Körper, Geist und Seele (Gefühle). Ist eines von den dreien ausser Rand und Band, spüren wir das auf den beiden anderen Ebenen. Nur bringen wir das in den seltensten Fällen miteinander in Verbindung. Der Klassiker ist Kopfschmerzen. Wir nehmen Schmerzmittel, damit dieser nachlässt. Das Funktioniert bis zu der nächsten Attacke. Denn die Symptome haben wir nicht behandelt. Vor was oder wem weichen wir aus? Mich kannte meine fast Schwiegermutter nur als von «chronischer Heiserkeit» befallene Frau. Immer dann, wenn Besuche angesagt waren. War der Besuch vorbei, oh Wunder über Wunder, verschwand die Heiserkeit über Nacht.

Mehrwert Nummer 1 im Integralen Coaching: Ich entdecke, was hinter der chronischen Heiserkeit steckt.

In der heutigen Zeit stehen viele vor der Frage: Wie finde ich mein persönliches Ziel? Was möchte ich, dass man über mein Leben sagt?

Unser Alltag blockiert uns die Sicht auf die Vielfalt des Möglichen. Hinzu kommt, dass wir unsere Pläne mit Vertrauten Menschen besprechen und urplötzlich, ohne dass wir es mitkriegen, ist unser Ziel genau das gleiche wie vom Gesprächspartner!

Mehrwert Nummer 2 im Integralen Coaching: Ich setze meinen Fixstern fest. Fühle die Zukunft, schaue mir die Gegenwart an und weiss um die Beeinflussung meiner Vergangenheit.

Jeder weiss, um den Energie Haushalt unseres Körpers unserem ganzen Sein. Teilen wir die Energie auf A-D auf, ist A für den automatischen Körperablauf besetzt. Atmung, Puls, Körpertemperatur, Verdauung und vielem mehr.

B= Selbstwertgefühl; C=Zeit; D= Arbeit, Leistungen; E= Entwicklung

Alles zusammen ergibt 100%. Aufgabe an dich. «Was denkst du, wie viele Energie Prozente brauchst du für B, C, D und E? Ist für E noch Energie vorhanden?»

Mehrwert Nummer 3 im Integralen Coaching: Ich lerne und stärke meine Wahrnehmung und schaffe mir Energie Reserven in meinem gewünschten Bereich.

Das sind mal drei Mehrwerte Auswahl von hunderten. Denn jede Person die bei mir ihr integrales Coaching besucht/e, hat seine eigene Vorstellung von seinem Mehrwert. Alle hier niederzuschreiben, wäre eine gute Einschlaftherapie 😊

Stolz bin ich auf folgendes Feedback eines Care Team Leiters Zürich: «Du deckst ein wichtiges Bedürfnis mit deinem Coaching. Die Überbrückung vom Care Team zum Psychologischen Dienst.»

Wusstest du es? Das integrale Coaching gilt heute als die nachhaltigste und effektivste Methode und stützt sich auf modernste, neurologische Erkenntnisse.

Mein Schwerpunktthema im Integralen Coaching ist die Sterbe- und Trauerbegleitung. Liegt auf der Hand, ist mein Fokus auf das Verstehen der Seelensprache ausgerichtet. Oft ist es der Tod eines geliebten oder Nahestehenden Weggefährten, der uns für einen kurzen Augenblick das vor Augen führt, was im Leben zählt. Trauerbegleitung hat mir klar aufgezeigt, dass nicht der Tod alleine einem aus der Bahn werfen kann. Verlust der eigenen Persönlichkeit, Trennung, Scheidung oder Jobverlust, sind Themen, die mit dem Zulassen der Trauer, dankbar für die Bearbeitung sind.

Im Leben lassen wir es zu, dass Seelenanteile von uns bei Menschen, Tieren, Gegenständen und Situationen haften bleiben. Verärgerung, Wut, Zorn, Enttäuschung und diversen anderen Gefühle sorgen für Chaotische Situationen. Fehlt uns die Kraft, wenden wir uns vom Chaos ab und dabei kann es vorkommen, dass ein Seelenanteil vor Ort in der Geschichte bleibt. Die Erinnerungen an die unschöne Geschichte begleiten uns im Unterbewusstsein und poppt immer dann auf, wenn uns was über den Weg läuft wo Gemeinsamkeiten zum Vergangen aufweist.

Meine Integrale Coaching Sitzung unterstützt dich dabei, es zu verabschieden, zu integrieren, aufzulösen oder zu vergeben. Was für DICH stimmig ist.

In meinem Trauercoaching biete ich dir eine grosse Bandbreite von Tools an, die dich in deinem Prozess unterstützen.